Induktionsmaschinen

Mit dem technischen Know-How aus jahrelanger Serienproduktion bieten wir Ihnen aus der Praxis entstandene Induktionsmaschinen.

 

Ob für Laboranwendungen, Klein- oder Mittelserien-Produktion - die Qualität, Produktivität und die Wirtschaftlichkeit steht bei intherm stets im Vordergrund.

 

Unsere Induktionsmaschinen finden Anwendung bei folgenden Fertigungsverfahren:

  • Löten
  • Schrumpfen
  • Härten
  • Erwärmen
  • Kleben
  • etc.

 

Bei Bedarf kann die Standardausführung um entsprechende Optionen erweitert werden, wobei durch den hohen Standardisierungsgrad ein optimaler Kosten-Nutzen-Effekt für den Anwender entsteht. 

Optionen für eine Erweiterung wären z.B.:

  • Schutzgas-Einrichtung
  • Optische Temperaturüberwachung
  • Datenaufzeichnung
  • Thermographie mittels Wärmebildkamera inkl. Aufzeichnung
  • Greifer-/ Roboterbeladung bzw. Entnahme 
  • usw. 

 

Einsatzbereiche:

Automobilindustrie, Landmaschinenbau, Nutzfahrzeuge, Motorradhersteller, Maschinenbau, Rohrfertigung, Kälte-, Klima- und Heizungsindustrie, Solarindustrie, Windkraftindustrie, Möbelindustrie, Sport- und Freizeitgeräte, Med. Tech. Gerätebau usw.

 

Leistungen:

5 - 150 KW (MF / HF)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LDH GmbH - Geschäftsbereich intherm